Daimler verwendet Cookies und ähnliche Softwaretools wie HTML5 Storage oder Local Shared Objects (zusammen „Cookies“), die erforderlich sind, um Ihnen diese Webseiten, einschließlich der von Ihnen genutzten Funktionen und Dienste, anzubieten.

 

1.    Funktionen und Einsatz von Cookies 

a.    Cookies sind kleine Dateien, die von einer Webseite, die Sie besuchen, auf Ihrem Desktop-, Notebook- oder Mobilgerät abgelegt werden. Daraus können wir z.B. Ihre Auswahl im Online-Fahrzeugkonfigurator, Ihren Log-in-Status auf unseren Webseiten oder Ihren Warenkorb verwalten (soweit auf den Webseiten angeboten) verwalten. Cookies können auch personenbezogen Daten enthalten (z. B. pseudonyme Zeichenfolgen zur Verwaltung Ihrer aktuellen Browser-Sitzung).

 

b.    Sie können unsere Webseiten auch besuchen, ohne dass Cookies eingesetzt werden. D.h. Sie können die Verwendung verhindern und Cookies auch jederzeit löschen, indem Sie entsprechende Einstellungen auf Ihrem Gerät vornehmen. Dies geschieht wie folgt:

 

i.        Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Voreinstellung ändern Sie, indem Sie in Ihrem Browser  die Einstellung *keine Cookies akzeptieren* aktivieren.

 

ii.       Vorhandene Cookies können Sie jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, erfahren Sie in der Anleitung Ihres Browser- bzw. Geräte-Herstellers.

 

iii.      Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects finden Sie unter folgendem Link: Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects

 

iv.      Wie der Einsatz von Cookies ist auch deren Ablehnung oder Löschung an das verwendete Gerät und zudem an den jeweils eingesetzten Browser gebunden. Sie müssen die Cookies also für jedes Ihrer Geräte und bei Verwendung mehrerer Browser auch für jeden Browser separat ablehnen bzw. löschen.

 

c.    Wenn Sie sich gegen den Einsatz von Cookies entscheiden, kann es sein, dass Ihnen nicht alle Funktionen und Dienste unserer Webseiten oder einzelne Funktionen oder Dienste nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

 

 

2. Liste der Cookies: 

Name

     

Beschreibung

     

Speicherdauer

 Sitzungscookie

 

 Sitzungscookies erlauben es der Webseite, die Sie besuchen, Ihre Bewegungen über die einzelnen Seiten hinweg zu verfolgen, so dass Sie Informationen, die Sie bereits eingetragen haben nicht noch einmal eintragen müssen.

 

 Bis zum Verlassen der Website.

         

 cookieconsent-status

 

Speichert die Eingaben des Cookie-Banners, sodass nicht jedes Mal erneut gefragt werden muss.

 

 1 Jahr

         

 NID

 

NID wird von Google verwendet, um Werbeanzeigen an Ihre Google-Suche anzupassen. Mit Hilfe des Cookies ?erinnert sich Google an Ihre häufigsten Suchanfragen oder Ihre früheren Interaktionen mit Anzeigen. So bekommen Sie immer maßgeschneiderte Werbeanzeigen. Das Cookie enthält eine einzigartige ID, die Google benutzt, um persönliche Einstellungen des Users für Werbezwecke zu sammeln.

 

 6 Monate

         

 CONSENT

 

Das Cookie speichert den Status der Zustimmung eines Users zur Nutzung unterschiedlicher Services von Google. CONSENT dient auch der Sicherheit, um User zu überprüfen, Betrügereien von Anmeldeinformationen zu verhindern und Userdaten vor unbefugten Angriffen zu schützen.

 

 20 Jahre

         

 1P_JAR

 

Dieses Cookie sammelt Statistiken zur Website-Nutzung und misst Conversions. Eine Conversion entsteht z.B., wenn ein User zu einem Käufer wird. Das Cookie wird auch verwendet, um Usern relevante Werbeanzeigen einzublenden. Weiterhin kann man mit dem Cookie vermeiden, dass ein User dieselbe Anzeige mehr als einmal zu Gesicht bekommt.

 

 1 Monat

 

       

 

       

 

       

  

3. Weitere Informationen 

Weitere Informationen zum Datenschutz auf unseren Webseiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen.

 

Stand: Oktober 2020